COVID-19

Liebste Bergfunk-Freund:innen, treue Fans und Herzensmenschen,

es ist soweit! Das Bergfunk Open Air und die Bergfunk Kulturtage 2021 finden ganz sicher statt. Alle eingereichten Sicherheits- und Hygienekonzepte wurden genehmigt und unsere Bands sind auch schon ganz aus dem Häuschen!

Um allen Besucher:innen, Helfer:innen, Kooperationspartner:innen und Bands nicht nur eine fulminante und bezaubernde, sondern auch eine sichere Zeit auf dem Funkerberg zu ermöglichen, haben wir uns auf die folgenden Hygienemaßnahmen geeinigt, die für alle Veranstaltungstage (Bergfunk und Kulturtage) gelten.

Einlass

  1. Um auf das Festivalgelände zu kommen, benötigst du
    1. einen tagesaktuellen negativen Corona-Test oder
    2. einen mindestens zwei Woche alten vollständigen Impfschutz oder
    3. einen Genesen-Nachweis
  2. Die Test-Impf-Genesen-Regel gilt für alle Personen mit Ticket und auch für begleitende Kinder ab dem Kindergartenalter.
  3. Die Kontaktnachverfolgung erfolgt über einen QR-Code, der mit der CoronaWarnApp eingescannt werden kann, oder über ausgefüllte Zettel aus Papier, die wir vor Ort auslegen werden und auch im Vorfeld hier als Download zur Verfügung stellen.

 

Auf dem Gelände

  1. Es gilt überall dort Maskenpflicht, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (zum Beispiel vor den Bühnen).
  2. Auf dem gesamten Gelände findet ihr ausreichend Desinfektions-Ständer (danke an die Sabelus XXL Apotheke Königs Wusterhausen!)
  3. Wir haben großzügig geplant, sodass Sitzgelegenheiten, Schlangen an den Gewerken etc. auseinander gezogen werden.
  4. Bitte achtet aufeinander! Wir wollen alle gesund wieder nach Hause kommen!

 

Bergfunkbande, Bands und Partner:innen

  1. Die Hygienemaßnahmen gelten auch für Helfer:innen, Bands und Kooperationspartner:innen. Alle Personen auf dem Gelände werden also getestet, genesen oder geimpft sein!
Wie sicher ist es, dass das Bergfunk 2021 stattfindet?

Alle eingereichten Sicherheits- und Hygienekonzepte wurden genehmigt und die momentane Inzidenz in Königs Wusterhausen ist auch ausreichend niedrig. Wenn nun nicht unvorhergesehenes mehr passiert, sehen wir uns ab dem 31.7. auf dem Berg!

Warum habt ihr so strenge Corona-Regeln?

Uns ist bewusst, dass die Brandenburger Verordnung keine Testpflicht bei Open Air Veranstaltungen fordert. Unser eigenes Gefühl sagt und aber, dass wir jetzt nicht unnötig leichtsinnig sein sollten und uns sicherer fühlen, wenn wirklich alle Menschen auf dem Platz getestet, genesen oder geimpft sind.

Kann ich mich auf dem Berg testen lassen?

Nein. Wir haben als gemeinnütziger Verein leider keine Kapazitäten für ein eigenes Testzentrum. Bitte nutzt daher die Testzentren in der Umgebung.


© 2017 Stubenrausch – Kultur, Musik, Leben e.V.