COVID-19

Liebe Freunde und Freundinnen, treue Fans und liebe Menschen, es kommt, wie es kommen muss. Wir haben es schon eine Weile geahnt und trotzdem noch gehofft, es würde anders kommen. Jetzt müssen auch wir schweren Herzens unser geliebtes Bergfunk Open Air und die Bergfunk Kulturtage in den August 2021 verschieben. Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Also: Kalender für 2020 verbrannt und Muttihefte für 2021 rausgeholt! Das Bergfunk Open Air findet vom 06.& 07. August 2021 und die Bergfunk Kulturtage vom 30. Juli bis 05. August 2021 statt. Wenn ihr also eure runden Geburtstage, Hochzeiten und Jugendfeiern jetzt alle verlegt,solltet ihr dabei nicht vergessen: Anfang August haben wir ein Date!

Langatmige Vorfreude und so
Eure Bergfunkbande

PS: Alle gestellten und ungestellten Fragen beantworten wir euch hier. Ansonsten: Liebesbriefe, offene Fragen und rührende Geschichten aus der Quarantäne sammeln wir gern in persönlichen Nachrichten.

PSS: Hier verraten wir euch auch, auf welchem Wege ihr uns wie unterstützen könnt, wenn ihr denn uuunbedingt wollt. 😉

Am 06. & 07. August 2021 will ich heiraten, meine Omi wird 100 und ich fahre in den Urlaub. Kurzum: Ich kann nicht. Was kann ich tun?

Auch wenn wir finden, dass sich Hochzeiten, 100ste Geburtstage und Urlaube hervorragend bei uns feiern lassen, bieten sich bis 31. Dezember 2020 folgende Optionen: 

  1. Ihr wandelt euer Ticket in eine Spende an unseren Verein um. 

Bitte schreibt uns dafür eine E-Mail an ticketspende@bergfunk-openair.de mit einem Scan, Foto oder dem PDF eures Tickets. Wir stellen euch auch gern eine Spendenquittung aus. 

2. Ihr gebt eure Tickets zurück. 

Bitte schreibt uns dafür eine Mail an storno@bergfunk-openair.de mit einem Scan, Foto oder der Ticket-PDF und euren Kontodaten, damit wir euch den Betrag zurückerstatten können. Bitte versteht, dass wir euch nicht den vollen Preis (inklusive Servicegebühren und VVK-Gebühren) zurückerstatten können. Das sind Kosten, die wir an andere Dienstleister abführen mussten und somit leider nicht zurückerstattet werden können.

Kann ich mein Ticket auch Spenden? Bekomme ich eine Spendenquittung?

Schreib uns einfach eine Mail an ticketspende@bergfunk-openair.de mit einem Scan oder Foto oder der Ticket-PDF. Wenn du eine Spendenquittung benötigst, füge bitte noch alle nötigen Daten an. Wir schicken dir dann so schnell wie möglich eine Quittung zu.

Wenn du bisher noch kein Ticket hast, uns aber dennoch unterstützen möchtest, schau doch mal hier: http://www.stubenrausch-kultur.de/spenden/

Was passiert mit meiner Spende?

Als ehrenamtlicher Verein finanzieren wir uns über die kleinen Veranstaltungen, welche wir jedes Jahr veranstalten. Dieses Jahr werden auch die kleinen Events nicht stattfinden können. Für die zukünftige ehrenamtliche Kulturarbeit sind also erstmal keine Luftsprünge möglich. Wenn ihr euer Ticket spendet, unterstützt ihr die Vereinsarbeit direkt. Ihr ermöglicht so das Bestehen des Vereins und helft uns, in die Zukunft schauen zu können.

Kann ich euch darüber hinaus unterstützen?

Als ehrenamtlicher Verein arbeiten wir mit unseren Veranstaltungen immer auf eine schwarze Null hin. Da ist es nicht immer ganz einfach, Sprünge in unserer Entwicklung zu machen. Wenn du unsere Arbeit unterstützen möchtest, kannst du uns auch gern so finanzielle Unterstützung zukommen lassen. Informationen dazu findest du unter http://www.stubenrausch-kultur.de/spenden/

Kann ich das Ticket auch zurück geben?

Wenn du dein Ticket wirklich zurückerstattet haben möchtest, sende uns bitte ein Mail mit einem Scan/Foto oder der Ticket-PDF an storno@bergfunk-openair.de. Wir versuchen so schnell wie möglich deine Anfrage zu beantworten. Dich dafür zu entscheiden, dein Ticket zurückgeben, kannst du bis zum 31. Dezember 2020. Leider können wir nicht den gesamten Ticketpreis zurückerstatten. Die Service- und Vorverkaufsgebühren geben wir ungesehen an unsere Partner weiter. Wir können dir darum nur den Anteil, der bei uns landen würde, zurückerstatten.

Wenn ich nicht kommen kann, wie viel Geld bekomme ich dann zurück?

Das hängt davon ab, welches Ticket du bei uns gekauft hast. Leider können wir dir nicht den vollen Preis erstatten. Die Service- und VVK-Gebühren geben wir ohne Umwege direkt an unseren Ticketing-Partner bzw. an die VVK-Stellen ab. Wir hoffen, ihr versteht, dass wir die Gebühren nicht erstatten können. Der Betrag beträgt also für die Frühen Vögel 21,82 €, für die Trödeltrienen 26,36 €, für ein normales Kombiticket 30,91 €, Freitagsticket 20,91 €, Samstagsticket 24,55 € und für die Herzenssache-Tickets 44,55 €. Wir erstatten dir gern dein Ticket zurück und verstehen, dass die finanzielle Lage für einige gerade nicht so einfach ist. Aber mal ehrlich: Wollen wir nicht einfach 2021 zusammen feiern?

Ich habe schon vor drei Tagen eine Mail geschrieben, auf meinem Konto ist noch kein Geld angekommen. Was kann ich tun?

Hab noch ein bisschen Geduld. Für uns ist die Situation auch neu und wir versuchen die Ticketabwicklung neben Erwerbsarbeit, Kindern, Kegel und Vereinsarbeit unter unsere Coronahüte zu bekommen. Wenn du von uns eine Empfangsbestätigung zu deiner Mail bekommen hast, ist der Prozess gestartet und die Überweisung sollte schon bald bei dir eintrudeln. Solltest du keine Bestätigung erhalten habe, melde dich bitte erneut bei uns, unter: storno@bergfunk-openair.de

Was passiert, wenn die Maßnahmen nun doch gelockert werden?

Auch wenn Großveranstaltungen eventuell, ab und zu, unter bestimmten Umständen und mit ganz viel Glück dieses Jahr doch noch stattfinden könnten, wird dies nur unter strengen Auflagen möglich sein. Diese Auflagen werden die Covid-19-Eindämmungsverordnungen beinhalten und lassen einen normalen, entspannten sowie atmosphärischen Ablauf nicht zu. Ein so umfassendes Hygiene-Konzept ist für uns schlicht nicht einhaltbar. Gastro, Einlass, Klos und auch unsere Teamarbeit müsste vollkommen umgebaut werden. So viele neue und schlaue Ideen für eine sichere und regelkonforme Umsetzung haben sogar wir nicht. Safety first! Wir sehen uns 2021.

Wie sicher ist es, dass das Bergfunk 2021 stattfindet?

Niemand weiß natürlich, wie sich die Lage weiterentwickelt und wie lange es dauert, bis wir alle wieder miteinander trinken, tanzen und knutschen dürfen. Selbes gilt natürlich auch für Veranstaltungen wie das Bergfunk. Aber wir gehen momentan davon aus, dass wir 2021 stattfinden dürfen. Sollte nichts dazwischen kommen, bringen wir den Funkerberg vom 30. Juli – 05. August 2021 (Bergfunk Kulturtage) und 06. & 07. August zum Beben.

Was passiert mit eurem Line-Up?

Für das nächste Jahr versuchen wir, alle gebuchten Künstler*innen wieder in unserem Line Up unterzubringen. Wir empfinden es nur als fair, alles daran zu setzen, den Künstler*innen die Chance zu geben, ihren abgesagten Auftritt nachzuholen, denn alle Kulturschaffenden haben dieses Jahr hart zu knabbern. Wir sind in Gesprächen mit den Booking-Agenturen und geben unser Bestes, alle Schmankerl mit ins Jahr 2021 zu nehmen.

Und was ist mit den Bergfunk Kulturtagen 2020?

Wir ertragen den Gedanken nicht, dass unsere geliebten Kulturtage nur eure halben Gesichter sehen dürfen und wir uns vielleicht nur auf einer 2 m Distanz zuprosten dürfen. In vielen Veranstaltungsräumen würde eine solche Regelung aber auch unsere Kapazitäten deutlich einschränken. Darum haben wir uns entschieden, auch die Bergfunk Kulturtage mit ins nächste Jahr zu nehmen. Wir arbeiten derzeit an anderen kulturellen Beiträgen in und um Königs Wusterhausen, um die Wartezeit nicht ganz so lang werden zu lassen. Aber eben nicht unter der “Bergfunk Kulturtage”-Flagge.

Wird es dieses Jahr andere kulturelle Angebote von euch geben?

Wir arbeiten derzeit an anderen kulturellen Beiträgen in und um Königs Wusterhausen, um die Wartezeit nicht ganz so lang werden zu lassen. Wir segeln dabei aber nicht unter der “Bergfunk”-Flagge, sondern im Namen unseres Vereins “Stubenrausch Kultur, Musik, leben e.V.“


© 2017 Stubenrausch – Kultur, Musik, Leben e.V.